Im harten Konkurrenzkampf am Hightech-Sektor ist das Investment von großen Unternehmen in eigene Grundlagenforschung inzwischen umstritten.

Im harten Konkurrenzkampf am Hightech-Sektor ist das Investment von großen Unternehmen in eigene Grundlagenforschung inzwischen umstritten. Vor allem Firmen, die bereits lange im Geschäft sind, investieren in diesen Bereich - der Open-Source-Gedanke und die damit verbundenen Innovationen im Internet-Zeitalter sprechen gegen die kostspieligen Entwicklungsabteilungen. Auch Microsoft arbeitet seit 1991 mit seiner Microsoft Research Abteilung an der Weiterentwicklung der Grundlagen. Dies habe jedoch nichts mit uneigennützigem Idealismus zu tun, sondern zahle sich für das Unternehmen auch wirtschaftlich aus.