Microsofts Internet- und E-Mail-Dienste MSN und Hotmail sollen zukünftig durch IronPort vor Spam geschützt werden. IronPort Systems, Anbieter von Lösungen und Services für die E-Mail-Infrastruktur, und Microsoft haben die offizielle Teilnahme von MSN und Hotmail am IronPort Bonded Sender Programm bestätigt.

Microsofts Internet- und E-Mail-Dienste MSN und Hotmail sollen zukünftig durch IronPort vor Spam geschützt werden. IronPort Systems, Anbieter von Lösungen und Services für die E-Mail-Infrastruktur, und Microsoft haben die offizielle Teilnahme von MSN und Hotmail am IronPort Bonded Sender Programm, einem Service zur Identifizierung von legitimen E-Mails bestätigt.

Mit dem Bonded Sender Programm will Microsoft gegen das massive Aufkommen von unerwünschten Spam-Mails vorgehen. IronPort und Microsoft haben das System in den vergangenen fünf Monaten bei Hotmail getestet und werden es zunächst für alle rund 170 Millionen E-Mail-Konten von MSN und Hotmail zur Verfügung stellen. (KC)


KONTAKT

IronPort Systems
Internet: www.ironport.de