Microsoft hat seine neue Suchmaschine "Live Search" offiziell zur Nutzung freigegeben. Mit der überarbeiteten Suchfunktion, die in den nächsten Tagen auch die altbekannte MSN-Suche ablösen soll, will Microsoft wertvollen Boden gegenüber Google gutmachen.

Microsoft hat seine neue Suchmaschine "Live Search" offiziell zur Nutzung freigegeben. Mit der überarbeiteten Suchfunktion, die in den nächsten Tagen auch die altbekannte MSN-Suche ablösen soll, will Microsoft wertvollen Boden gegenüber Google gutmachen. Beim Portaleinstieg hat sich Microsoft an der Google'schen Schlichtheit orientiert und diese mit wenigen Ajax-basierten Suchelementen versehen. Um anspruchsvolle Anwender und sogenannte Power-User für sich zu gewinnen, bietet das Suchportal allerdings eine Reihe von Personalisierungsfunktionen, mit der sich die Live.com-Startseite zu einem Infoportal erweitern lässt. (KC)