Die beiden US-Technologiekonzerne Microsoft und Xerox wollen, nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters, ein gemeinsames Unternehmen gründen.

Die beiden US-Technologiekonzerne Microsoft und Xerox wollen, nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters, ein gemeinsames Unternehmen gründen.

Es sei geplant, ein Gemeinschaftsunternehmen für das Medienmanagement über das Internet aus der Taufe zu heben, erklärt ein Firmensprecher. Details nannte er nicht. Auf einer Pressekonferenz im Xerox-Forschungszentrum Palo Alto wollen auch die beiden Firmenchefs Steve Ballmer (Microsoft) und Rich Thomann Einzelheiten bekannt geben.