Das Fachblatt Lebensmittel Zeitung direkt sucht den Mitarbeiter des Jahres im Lebensmittelhandel. Bei der Wahl können alle Beschäftigte des LEH abstimmen. Geldpreise winken.

Gesucht: der beste Mitarbeiter im LEH. Foto: Toom/Rewe
Gesucht: der beste Mitarbeiter im LEH. Foto: Toom/Rewe
Lebensmittel Zeitung direkt, die Schwesterzeitschrift des Wirtschaftsmagazins Der Handel, ruft zur Wahl auf: Gesucht wird die Verkäuferin oder der Verkäufer des Jahres im deutschen Lebensmitteleinzelhandel 2012.

Aufgerufen zur Abstimmung ist das Personal in den Märkten des LEH. Zur Wahl stehen die zwölf Preisträger aus den Monatswettbewerben. Die Jahreswahl ist traditionell das Finale aus dem fortlaufenden Branchenpreis Mitarbeiter/in des Monats.

Wählen dürfen nur LEH-Beschäfitge

Die Finalisten werden in der Dezemberausgabe von Lebensmittel Zeitung direkt vorgestellt, die alle Vollsortimenter-Märkte im LEH erhalten. Die Kurzporträts sind auch hier nachzulesen:

Gesucht: der beste Mitarbeiter im LEH. Foto: Toom/Rewe
Gesucht: der beste Mitarbeiter im LEH. Foto: Toom/Rewe

Abstimmen dürfen nur Beschäftigte im Lebensmitteleinzelhandel. Wer mitwählen will, teilt der Redaktion den Code der Kandidatin oder des Kandidaten mit - am besten per Mail: lz-direkt@dfv.de. Teilnehmer müssen zudem ihren Namen sowie den Markt, in dem sie arbeiten, nennen. Alle Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und keinesfalls an Dritte weitergegeben.

Abstimmen und Geldpreise gewinnen

Ein Exemplar der Ausgabe von Lebensmittel Zeitung direkt mit den Monatssiegern können LEH-Beschäftigte anfordern bei

Deutscher Fachverlag
Redaktion Lebensmittel Zeitung direkt
Kennwort Mitarbeiter/in des Jahres
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt am Main.

Auch können bereits neue Bewerbungen für den Monatspreis unter dieser Adresse eingereicht werden. Die Fachzeitschrift verlost bei der Jahreswahl unter allen, die ihre Stimme abgeben, einmal 300, einmal 200 und einmal 100 Euro.     


fb