Die vor einem Jahr gestartete .mobi-Domain wird weiterhin kaum genutzt. Mit einer Marketingoffensive wollen die Betreiber nun dafür sorgen, dass die für mobile Webservices vorgesehene Domain an Relevanz gewinnt. Zu diesem Zweck stellt dotMobi nun 650 Städtenamen-Domains zur Verfügung, die von den jeweiligen Stadtverwaltungen für ihren mobilen Webauftritt genutzt werden können.

Die vor einem Jahr gestartete .mobi-Domain wird weiterhin kaum genutzt. Mit einer Marketingoffensive wollen die Betreiber nun dafür sorgen, dass die für mobile Webservices vorgesehene Domain an Relevanz gewinnt. Zu diesem Zweck stellt dotMobi nun 650 Städtenamen-Domains zur Verfügung, die von den jeweiligen Stadtverwaltungen für ihren mobilen Webauftritt genutzt werden können.