1,4 Mrd. Menschen und damit ein Viertel der Weltbevölkerung surft 2008 bereits im Internet. Das Marktforschungsunternehmen IDC prophezeit in der Studie "Digital Marketplace Model and Forecast", dass 2012 das Drittel geknackt werden soll.

1,4 Mrd. Menschen und damit ein Viertel der Weltbevölkerung surft 2008 bereits im Internet. Das Marktforschungsunternehmen IDC prophezeit in der Studie "Digital Marketplace Model and Forecast", dass 2012 das Drittel geknackt werden soll. Mit Erreichen der Zahl von 1,9 Mrd. Menschen werden auch mobile Zugangsmöglichkeiten über Handys und Mobile Internet Devices (MID) den klassischen Einstieg in die Welt des Webs durch den PC ablösen. "Das Internet wird die zweite Mrd. User über eine Zeitspanne von etwa acht Jahren gewinnen können", meint John Gantz, Chefanalyst bei IDC.