Die Nachfrage nach Breitband-Internet-Anschlüssen boomt in Deutschland, die Wachstumsaussichten sind rosig. Nach einer Studie der Initiative Deutschland Online wird sich das Marktvolumen für das schnelle Internet bis 2010 auf 10 Milliarden Euro verfünffachen. Mobilität in der Kommunikation wird immer wichtiger und hat sich zu einem wirtschaftlichen Faktor entwickelt, der auch in Zukunft eine große Rolle spielen wird.

Die Nachfrage nach Breitband-Internet-Anschlüssen boomt in Deutschland, die Wachstumsaussichten sind rosig. Nach einer Studie der Initiative Deutschland Online wird sich das Marktvolumen für das schnelle Internet bis 2010 auf 10 Milliarden Euro verfünffachen. Mobilität in der Kommunikation wird immer wichtiger und hat sich zu einem wirtschaftlichen Faktor entwickelt, der auch in Zukunft eine große Rolle spielen wird. Der weltweite Siegeszug des Internet wird auch mittel- bis langfristig anhalten. Der Präsident der Bundesnetzagentur, Matthias Kurth, hält es für möglich, dass noch vor Jahresende die Zehnmillionen-Grenze bei DSL-Anschlüssen überschritten wird. (KC)