Den Unternehmen der Metallbranche in Aachen und Heinsberg soll jetzt mit "metallportal.net" eine zentrale E-Business-Plattform zur Verfügung gestellt werden, um einfach und unkompliziert die Vorteile des elektronischen Geschäftsverkehrs nutzen zu können.

Den Unternehmen der Metallbranche in Aachen und Heinsberg soll jetzt mit dem neuen B2B-Internetportal "metallportal.net" eine zentrale E-Business-Plattform zur Verfügung gestellt werden, um einfach und unkompliziert die Vorteile des elektronischen Geschäftsverkehrs nutzen zu können.

Das Portal will den Unternehmen aus der Region eine Vielzahl von Services bieten. So haben die Unternehmen unter der Rubrik "E-Commerce" die Möglichkeit, ihr Leistungsangebot detailliert zu präsentieren und dadurch den Vertriebsprozess zu unterstützen. In der Rubrik "E-Procurement" soll der gemeinsame Materialeinkauf gebündelt werden. Freie Produktionskapazitäten können in der Rubrik "E-Cooperation" angeboten und abgefragt werden. Neben branchenspezifischen Nachrichten bietet metallportal.net auch Informationen zu nationalen und europäischen Ausschreibungen beziehungsweise Förderprogrammen an.

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert zusammen mit der Europäischen Union den Aufbau des Internetportals. Beauftragt mit der Umsetzung wurde die Kölner Unternehmensberatung TA Telearbeit GmbH. (ST)


KONTAKT:

TA Telearbeit GmbH
Claudius-Dornier-Straße 1
50829 Köln
Tel. 0221-956930
Fax 0221-9569310
Internet: www.ta-telearbeit.de