Die neue Geschäftsführung der Media-Saturn-Holding ist seit Anfang Januar im Amt - und muss sich nun alten Herausforderungen stellen.

Seit dem 1. Januar führen Horst Norberg als Vorstandsvorsitzender und Rolf Hagemann als Finanzchef die Media-Saturn-Holding. Mit der Veränderung an der Unternehmensspitze ist ebenfalls eine neue Struktur für die Markensteuerung der beiden Vertriebsmarken Media Markt (Michael Rook und Joachim Rösges) und Saturn (Jaroslaw Drabarek und Pieter August Haas) verbunden.

Die zwei Markenverantwortlichen pro Unternehmen sollen für Media Markt und  Saturn das jeweilige Markenprofil schärfen. "Durch die Umgestaltung der Geschäftsführung ist die Gruppe noch stärker auf das operative Geschäft ausgerichtet worden", sagte Norberg.

E-Commerce-Auftritt als große Herausforderung

Nun muss die neue Führung alte Probleme lösen: Laut Medienberichten stolperte der geschasste Vorstandsvorsitzende Roland Weise über den misslungenen E-Commerce-Auftritt des Elektonikanbieters.

Die Geschäftsführung der Media-Saturn-Holding GmbH besteht nun aus insgesamt neun Personen:

Horst Norberg, CEO
Rolf Hagemann, stellvertretender CEO und CFO
Jaroslaw Drabarek, COO (Chief Operating Officer) Saturn
Pieter August Haas, COO Saturn
Wolfgang Kirsch, CPO (Chief Purchasing Officer)
Frank Kretzschmar, COO
Michael Rook, COO Media Markt
Joachim Rösges, COO Media Markt
Ralph Spangenberg, CHRO (Chief Human Resources Officer)