Zwei neue Anbieter werden als Jobvermittler im Internet aktiv: JobPost, der neue Service von eVITA, dem Internet-Marktplatz der Deutschen Post, erleichtert die mühselige Suche nach dem richtigen Stellenangebot im Netz.

Zwei neue Anbieter werden als Jobvermittler im Internet aktiv: JobPost, der neue Service von eVITA, dem Internet-Marktplatz der Deutschen Post, erleichtert die mühselige Suche nach dem richtigen Stellenangebot im Netz: Unter www.evita.de/beruf, trägt der User sein persönliches Suchprofil nach Branche, Postleitzahl oder Funktion ein. eVITA durchsucht daraufhin die größten deutschen Jobbörsen im Internet und benachrichtigt den Arbeitssuchenden per E-Mail zweimal pro Woche über neu eingegangene Angebote. Die Erfassung der Stellenanzeigen in Form eines Job-Charts gibt dem Bewerber einen regelmäßigen Überblick, wie der eigene Kurs auf dem Arbeitsmarkt steht, ob die Stellenangebote für sein Suchprofil zu- oder abnehmen.

Zum Start von Jobpost verlost eVITA außerdem ein kostenloses Karrieretraining bei der Hamburger Recruiting-Agentur Westerwelle&Partner

Eine zentrale Anlaufstelle für den IT-Nachwuchs und –Fachkräfte will die Web-Site „Work IT“ Work IT sein, auf der über 80 Microsoft-Partner-Unternehmen ihre aktuellen Angebote wie Praktikumsplätze, Unterstützung bei Diplomarbeiten und Festanstellungen präsentieren.

Zielgruppe von Work IT sind nicht nur IT-Profis, die einen Wechsel des Aufgabenbereichs anstreben, sondern auch in der Ausbildung befindliche Berufsanfänger oder Seiteneinsteiger. Letztere erhalten bei Work IT einen Überblick über Praktikumsplätze und Unterstützung bei der Diplomarbeit. Bewerbungen können in eine Datenbank eingestellt werden und/oder direkt über ein entsprechendes elektronisches Formular an eine Firma versendet werden. Die Firmensuche nach Regionen, Tätigkeitsfeldern etc. ist ebenso möglich wie der Abgleich des gesamten Bewerberprofils mit den ausgeschrieben Stellen. Wichtig: Die Bewerber bleiben vollkommen anonym.