Rochade an der Lidl-Spitze: Matthias Raimund soll Jürgen Kisseberth als Deutschlandchef des Lebensmitteldiscounters ablösen. Vorerst fungieren beide noch als Doppelspitze.

Der Lebensmitteldiscounter Lidl bekommt einen neuen Deutschlandchef. Matthias Raimund (43) werde Jürgen Kisseberth im März 2011 ablösen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Neckarsulm mit. Bis dahin sollen beide Manager gemeinsam das Deutschland-Geschäft leiten.

Kisseberth hatte erst vor gut einem Jahr Frank-Michael Mros an der Spitze von Lidl Deutschland abgelöst. Der Discounter hatte den Manager in der Affäre um geheime Krankenakten von Mitarbeitern entlassen.

Der 60 Jahre alte Kisseberth zieht sich nach Angaben des Unternehmens auf eigenen Wunsch aus der Führungsriege zurück, teilt der Lebensmitteldiscounter mit.