Ende Dezember letzten Jahres ist der neue Vermittlungsdienst WebSpace-Suche.de gestartet, der Kunden und Internet-Dienstleister zusammenbringen will.

Ende Dezember letzten Jahres ist der neue Vermittlungsdienst WebSpace-Suche.de (WSS) gestartet, der Kunden und Internet-Dienstleister zusammenbringen will.

Der für Kunden und Anbieter kostenlose Vermittler hatte nach eigenen Angaben bisher etwa 12.000 Besucher und knapp 220 registrierte Internet-Dienstleister.

Kunden und Dienstleister können innerhalb kürzester Zeit viele Angebote zu jeder Anforderung einholen und diese in Ruhe vergleichen, ohne sich durch Suchmaschinen oder Anbieterlisten zu quälen, erläutert WSS.

Für Anbieter ist das Projekt eine einfache Möglichkeit, Kundenkontakt zu erhalten, ohne Foren im Internet abzusuchen. Ein Kunde, der z.B. einen Webdesigner sucht, kann eine Anfrage frei formulieren. Mit Hilfe eines Fragenkataloges kann er alle ihm wichtigen Kriterien definieren. Diese Anfrage wird von WSS an alle passenden Anbieter versandt, die dann ihre individuellen Angebote versenden können. Aufgrund eines neuen Mailingsystems bleibt der Kunde anonym und kann bei gefallen alle Unterlagen vom Anbieter anfordern.

Im aktuellen Januar-Heft berichtet CYbiz ab Seite 76 ausführlich über das Thema und stellt acht weitere B2B-Dienstleister Portale im Internet vor. (DS)