"MarketSet", die gemeinsame Internet-Marktplatz-Lösung von Commerce One und SAPMarkets wird zur Basis von "eAECglobal", einem weltweit operierenden Marktplatz der Bauindustrie.

"MarketSet", die gemeinsame Internet-Marktplatz-Lösung von Commerce One und SAPMarkets wird zur Basis von "eAECglobal", einem weltweit operierenden Marktplatz der Bauindustrie.

Dies kündigte eAECglobal auf der eLink 2001 in New Orleans an. Der Internet-Marktplatz für die 3,3 Billionen US-Dollar schwere Bauindustrie wurde von einem Konsortium gegründet, dessen Mitglieder unter anderem Hochtief/Turner, mit Sitz in Essen und Dallas, und Skanska, Stockholm, sind. Beide führen Bauprojekte in mehr als 60 Ländern durch. Das Ziel von eAECglobal ist die Verbesserung der Arbeitsabläufe bzw. der Rahmenbedingungen in der gesamten Bauindustrie - unter anderem durch die Übermittlung von Informationen in Echtzeit, Online-Zusammenarbeit und Web-basierte Beschaffung für teilnehmende Generalunternehmer, Bauträger, Planer, Hersteller und Lieferanten.

MarketSet gilt als eine umfassende End-To-End-Internet-Marktplatz-Lösung, die sämtliche Transaktionen und Geschäftsprozesse unterstützen soll, von der indirekten und direkten Materialbeschaffung bis hin zur Zusammenarbeit entlang der gesamten Lieferkette. (PJ)


KONTAKT:

Corporate Headquarters
4440 Rosewood Drive
Pleasanton
California 94588-3050, USA
Tel. +1-800-3083838
Fax +1-925-5206060
Internet: www.commerceone.com

SAPMarkets Europe GmbH
Max-Planck-Strasse 8
69190 Walldorf
Tel. 06227-747474
Internet: www.sapmarkets.com