Versandapotheken besitzen zwei große Vorteile: Zum einen Preiseinsparungen von zehn bis 50 Prozent. Neben chronisch Kranken und Patienten mit planbarem Arzneimittelbedarf profitieren auch andere davon. Für immerhin 80 Prozent der Bevölkerung führt der erste Weg bei Erkältung, leichter Magenverstimmung oder Kopfschmerzen in die Apotheke oder auf die Homepage einer Versandapotheke. Selbstmedikation nimmt zu und der Markt für Wellnessprodukte boomt. Zweiter Vorteil: Einkaufen rund um die Uhr.

Versandapotheken besitzen zwei große Vorteile: Zum einen Preiseinsparungen von zehn bis 50 Prozent. Neben chronisch Kranken und Patienten mit planbarem Arzneimittelbedarf profitieren auch andere davon. Für immerhin 80 Prozent der Bevölkerung führt der erste Weg bei Erkältung, leichter Magenverstimmung oder Kopfschmerzen in die Apotheke oder auf die Homepage einer Versandapotheke. Selbstmedikation nimmt zu und der Markt für Wellnessprodukte boomt.

Zweiter Vorteil: Einkaufen rund um die Uhr. Dass Verbraucher zunehmend ihre Scheu vor dem Internet verlieren, zeigen ansteigende Zahlen registrierter Nutzer. Mittlerweile neun Prozent der deutschen Online-Shopper kaufen auch Medikamente im Internet, rund 24 Prozent planen dies für die Zukunft. Zu diesen Ergebnissen kommt die repräsentative Studie "E-Commerce 2004", die die Deutsche Postbank AG im Herbst 2004 in Auftrag gegeben hat.

Für Stiftung Warentest ein Anlass, zwanzig Online-Apotheken im In- und Ausland, davon drei Apothekenportale, zu testen. Erstaunen löste das schlechte Abschneiden von Europas größter Versandapotheke Doc Morris aus: Note mangelhaft.

Bestell- und Lieferservice (45 Prozent) sowie Beratung (35 Prozent) standen bei Stiftung Warentest im Mittelpunkt, der Bereich "Website" floss mit 20 Prozent in das Endergebnis ein. Grund genug die Homepages genauer zu betrachten. Für Internetnutzer spielt die Benutzerfreundlichkeit der Homepage eine entscheidende Rolle. Ob bei zielgerichteter oder willkürlicher Suche nach gewünschten Informationen, dem interessierten Nutzer steht eine Vielzahl an Produkten gegenüber.

Einzig VersandApo.de erzielt bei Stifung Warentest ein "sehr gut" in der Kategorie Website sowohl bei "Orientierung und Hilfe", "Medikamentensuche und -informationen" als auch bei "Datenverschlüsselung". In diesem Bereich erreichen die besten sechs Online-Apotheken alle sehr gute Ergebnisse. (KC)