Online-Bewertungen nehmen einen immer größeren Einfluss auf das allgemeine Kaufverhalten von Konsumenten. Wie eine aktuelle comScore-Studie in Zusammenarbeit mit dem Markforscher Kelsey Group zeigt, haben nutzergenerierte Beurteilungen von Produkten und Dienstleistungen eine deutliche Auswirkung auf die Kaufentscheidungen in der Offline-Welt, also auf das klassische Shopping vor Ort.

Online-Bewertungen nehmen einen immer größeren Einfluss auf das allgemeine Kaufverhalten von Konsumenten. Wie eine aktuelle comScore-Studie in Zusammenarbeit mit dem Markforscher Kelsey Group zeigt, haben nutzergenerierte Beurteilungen von Produkten und Dienstleistungen eine deutliche Auswirkung auf die Kaufentscheidungen in der Offline-Welt, also auf das klassische Shopping vor Ort. So wirken sich die Online-Postings insbesondere darauf aus, zu welchem Preis die Kunden bereit sind, ein bestimmtes Produkt in einem Geschäft zu erwerben. Laut der Umfrage unter 2.000 US-Internetnutzern zahlen die Konsumenten in der Regel freiwillig mindestens 20 Prozent mehr für eine Dienstleistung, wenn diese im Web mit einer Höchstnote bewertet wurde.