Der neue Online-Marktplatz Etexx (www.etexx.com) soll Einkäufer und Verkäufer der Textil- und Bekleidungsbranche in Europa zusammenführen.

Der neue Online-Marktplatz Etexx (www.etexx.com) soll Einkäufer und Verkäufer der Textil- und Bekleidungsbranche in Europa zusammenführen.

Die "Private Area" der Website bietet eine E-Commerce-Infrastruktur, die Unternehmen erlauben soll, von einem einzigen Punkt aus alle Business-to-Business-Transaktionen zu realisieren. Die "Public Area" ist ein virtueller Ausstellungsraum, in dem Besucher Stoffe und Accessoires sich anschauen und Stoffproben bestellen können. Er enthält auch Nachrichten aus der Textilindustrie und eine breite Palette an Informationen zu Mode und Trends.

Die Textilindustrie stellte im Jahr 1999 1,1 Millionen Arbeitsplätze und generierte einen Umsatz von 109,3 Mrd. Euro. Dennoch leidet die Textilbranche unter einer starken Fragmentierung der Entscheidungen, schlechtem Informationsfluss, langen Produktionszyklen und komplexer Logistikkette. Traditionelle Marketingmethoden werden dem wirtschaftlichen Trend zur Globalisierung nicht mehr gerecht,und die Komplexität des Marktes verhidnert die schnellen Reaktionen oder Innovationen auf Herstellerseite.

Die Etexx-Plattform wird derzeit von mehr als 300 Unternehmen genuzt, um ihre Kollektionen weltweit zu präsentieren. Registriert sind 4.500 Mitglieder und mehr als 10.000 Waren-Referenzen. "Etexx ist nicht einfach ein weiterer B2B-Anbieter, der etwa OEMs anbindet, um Millionen an Lagerkosten einzusparen", versichert Nathan Cockrell, Analyst bei Morgan Stanley. Das Unternehmen habe sich zum Ziel gesetzt, die Supply Chain für Produkte und Informationen für viele Unternehmen zu bilden. Etexx sorgt für größere Markttransparenz, indem es vielen der kleineren Marktteilnehmer ermöglicht, bekannter zu werden. Auf längere Sicht könnte sich daraus eine Partnerschaft für Einzelhandelsunternehmen entwickeln, der den gesamten Prozess der Bekleidungsproduktion verwaltet, vom Entwurf bis zur Herstellung.

Die Marktpartner können über Etexx Geschäfte abschließen und den gesamten Transaktionsprozess verwalten. Neutrale Journalisten bedienen die News-Seiten und berichten über Trends und Stilfragen. Zusätzliche Dienstleistungen wie Qualitätskontrolle, Kreditbewertung, ERP und EDI-Integration werden zur Zeit realisiert. (AH)


FIRMENPROFIL:

Etexx ist ein französisches Unternehmen mit gegenwärtig 65 Mitarbeitern, das im August 1999 gegründet wurde. Firmensitz ist in Nizza. Niederlassungen gibt es in Paris, Mailand und New York.

KONTAKT:

Etexx - The Textile Marketplace
Stanislas Berteloot F-06299 Nice
Tel. +33-492-298973
Fax +33-492-297273
E-Mail: berteloot@etexx.com
Internet: www.etexx.com