Was sind die drei wichtigsten Faktoren für ein erfolgreiches CRM-Projekt? Diese Frage stellte update.com in einer Online-Umfrage auf seinem virtuellen Messestand während der diesjährigen CeBIT.

Was sind die drei wichtigsten Faktoren für ein erfolgreiches CRM-Projekt? Diese Frage stellte update.com, ein Hersteller von Electronic-Customer-Relationship-Management-Lösungen (CRM), in einer Online-Umfrage auf seinem virtuellen Messestand während der diesjährigen CeBIT. Der CRM-Spezialist verzichtete auf einen Messestand auf der CeBIT und richtete stattdessen seinen Messeauftritt im Internet aus. Die update.com-Webpage "statthannover.update.com" verzeichnete bis zu 500 Kunden und Anwender von CRM-Systemen pro Tag.

Mit der Online-Umfrage wollte update.com die Top-Erfolgsfaktoren für CRM ermitteln. Folgendes Ranking ergab sich aus der Umfrage: Die überwiegende Mehrheit (60% der Befragten) glaubt, dass der Erfolg eines CRM-Projekts maßgeblich von der Unterstützung des Top-Managements abhängt. Mindestens ein Top-Manager müsse das Projekt forcieren, heißt es.

50% meinen, CRM sei kein kurzfristiges Projekt sondern ein Prozess, der langfristig geplant werden sollte. Dabei gehe es um die ganzheitliche Abbildung von komplexen und dynamischen Geschäftsprozessen. Sowohl intern als auch extern sollten ausreichend Ressourcen zur Verfügung stehen, um die Entwicklung hin zu einer Kunden-zentrierten Unternehmung erfolgreich voran zu treiben.

Ein dritter Erfolgsfaktor (49%) war für die Befragten die Bedingung, dass alle Beteiligten vom ersten Tag an in den CRM-Prozess integriert werden müssen. CRM beginnt im Kopf und nicht am Server - das sollte nach Ansicht der Befragten außerdem von der Geschäftsführung vorgelebt werden.

35% meinen, dass die Integration aller Customer Touch Points eines Unternehmens über jeden denkbaren Kanal Voraussetzung für den Erfolg ist. 34% setzen auf eine Neudefinition der Geschäftsprozesse, 31% auf intensive und individuelle Schulung der Nutzer, 22% auf solides Projektmanagement und 19% auf absolute technologische Offenheit. Bei der Befragung waren Mehrfachnennungen möglich. (ST)


KONTAKT:

update.com software Germany GmbH
Alexander Klaus
Marketing Manager Germany
Frankfurter Str. 151b
63303 Dreieich-Sprendlingen
Tel. 06103-964132
Fax 06103-964200
E-Mail: alexander.klaus@update.com
Internet: www.update.com