Otto will seine Marktführerschaft im russischen Distanzhandel ausbauen und weitet sein Logistikzentrum in der Stadt Tver aus.

Der Hamburger Handels- und Dienstleistungskonzern Otto Group baut sein Geschäft in Russland aus. Mit Investitionen von 50 Millionen Euro vor allem in Logistik-Infrastruktur sollen 700 neue Arbeitsplätze entstehen, teilte Otto am Dienstag in Hamburg mit.

Das Unternehmen habe sich mit mehreren Marken in nur sieben Jahren zum Marktführer im russischen Distanzhandel entwickelt und erwirtschafte mit mehr als 2.000 Beschäftigten rund 550 Millionen Euro Umsatz. Am erfolgreichsten habe sich die Marke Bonprix entwickelt, die laut Otto mittlerweile mehr als 200 Millionen Euro Umsatz erzielt.

Nach den Erwartungen von Otto werden russische Verbraucher in fünf Jahren etwa 19 Milliarden Euro durch Einkäufe im Internet umsetzen, mehr als doppelt so viel wie heute. Ein Großteil der geplanten Investitionen fließe in das Otto-Logistikzentrum in Tver (170 Kilometer nordwestlich von Moskau), dessen Fläche verdoppelt werde.

Hermes-Paketdienst wird ausgebaut

Aber auch in die Erweiterung des PaketShop-Netzes wird investiert, in denen Kunden des Distanzhandels ihre Pakete abholen und aufgeben können. Dieses Netz hat die Otto-Tochter Hermes 2010 gemeinsam mit dem DPD auf Basis eines Joint Ventures eröffnet und seither stetig erweitert.

"Heute umfasst das Hermes-DPD PaketShop-Netzwerk bereits mehr als 350 PaketShops in 90 russischen Städten - unser Ziel sind mehr als 1.000 Shops in 150 Städten bis 2015. Vorbild sind die PaketShop-Netzwerke, die Hermes bereits erfolgreich in Deutschland, Österreich und in Großbritannien betreibt", erläutert Hanjo Schneider, Vorstand Services der Otto Group und Chef von Hermes Europe .

Mit gut 20.000 Shops in Europa unterhält Hermes damit laut eigenen Angaben das größte Netz an Annahmestellen im privaten Paketversand. Die Annahmestellen in Russland sind vorrangig als "Shops-in-Shops" (in Kioske oder Supermärkte) integriert, und werden seit dem Mai 2012 durch selbst geführte Servicestellen ergänzt.