www.otto.de wurde von den Internetnutzern zum dritten Mal in Folge zur „Beliebtesten Website" gekürt. Der Onlineshop ist zugleich auch die beliebteste Shopping-Website in Deutschland.

Einkaufswelten im Internet liegen offenbar im Trend: Die Internetseite www.otto.de wurde bei einer aktuellen Abstimmung von den Internetnutzern zum dritten Mal in Folge zur „Beliebtesten Website“ gekürt.  Darüber hinaus gewann der Onlineshop der Hamburger bei der Abstimmung, die das Online-Marktforschungsinstituts MetrixLab jährlich durchführt, den Titel der beliebtesten Shopping-Website Deutschlands.

Insgesamt gaben mehr als 1,5 Millionen Internetnutzer ihre Stimmen ab. Gewählt wurde in Deutschland, Großbritannien, Spanien, Italien, Frankreich, China, den USA und den Niederlanden sowie in Indien und Russland. Den deutschen Nutzern standen 230 Websites in 18 Kategorien zur Auswahl.

„Die Auszeichnung ‚Beliebteste Website 2008‛ ist für uns besonders wertvoll, weil sie von den Internetnutzern selbst vergeben wurde. Das klare User-Voting zeigt uns, dass wir mit unseren innovativen Features und spannenden Angeboten, wie zum Beispiel dem neuen Blog ‚Two for Fashion‛, exakt den Nerv der Kunden treffen“, freut sich Thomas Schnieders, Direktor Neue Medien bei OTTO.

Als beste Autoseite konnte sich www.adac.de durchsetzen, bei den Finanzen hat die Seite www.diba.de die Nase vorn. Zur besten Non-Profit-Seite wurde www.wwf.de gewählt. Die Ergebnisse des Rankings finden Sie unter www.websitedesjahres.de/winners.php