PeopleSoft und CommerceOne erweitern ihre seit Juni 1999 bestehende Partnerschaft. PeopleSoft wird die branchenführende MarketSite-Portallösung von CommerceOne in seine künftigen Business-to-Business-Handelsplätze, eTrading Exchanges, integrieren.

PeopleSoft und CommerceOne erweitern ihre seit Juni 1999 bestehende Partnerschaft. PeopleSoft wird die branchenführende MarketSite-Portallösung von CommerceOne in seine künftigen Business-to-Business-Handelsplätze, eTrading Exchanges, integrieren. Diese verbinden Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter über das Internet. Mit der Vereinbarung wird PeopleSoft zugleich Mitglied und einziger Anbieter von E-Business-Anwendungen im CommerceOne Global Trading Web Advisory Council. Das Unternehmen verschafft damit über 40 Mio. E-Business-Anwendern von PeopleSoft Zugang zum Global Trading Web. Kunden können ab sofort einen gemeinsamen Implementierungs-Service von CommerceOne und PeopleSoft Consulting nutzen. Die Berater beider Unternehmen helfen bei der strategischen Planung und Umsetzung von E-Commerce-Geschäftsprozessen für internetbasierte B-to-B-Handelsplätze.

Durch die nahtlose Integration der eTrading Exchanges in die E-Business-Applikationen von PeopleSoft können PeopleSoft-Kunden problemlos ihre Geschäftsprozesse abwickeln und die Wertschöpfung ihrer Handelsbeziehungen steigern. "Die vertiefte Zusammenarbeit beider Unternehmen ermöglicht E-Commerce-Kunden einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil", so Chuck Donchess, Executive Vice President und Chief Strategy Officer bei CommerceOne.

Als Mitglied des CommerceOne Global Trading Web Advisory Council wird PeopleSoft Lösungen im Bereich B-to-B-Transaktionen und Business bereitstellen. Zusätzlich wird PeopleSoft neue Handelsplätze aufbauen, um das Netzwerk für Handelspartner zu erweitern sowie Richtlinien und Verfahren für die Gruppe zu definieren. Das Global Trading Web Advisory Council von CommerceOne ist das strategische Gremium zur Steuerung und Weiterentwicklung des CommerceOne Global Trading Web.


FIRMENPROFILE:

CommerceOne ist Anbieter von Lösungen für den elektronischen Handel, die Echtzeittransaktionen innerhalb einer aus Händlern und Kunden bestehenden E-Commerce-Community ermöglichen. Produkte, Portale und Dienstleistungen von CommerceOne ermöglichen Anwendern den Zugang zu globalen Märkten, wo diese unabhängig von Zeit und Ort Waren und Dienstleistungen ein- und verkaufen können. Das CommerceOne Global Trading Web zählt zu den weltweit größten Business-to-Business-Handels-Communities. Mit seinen zahlreichen offenen elektronischen Handelsplätzen bietet es Organisationen, Lieferanten und Dienstleistungsanbietern Wettbewerbsvorteile.
Der Firmensitz von CommerceOne befindet sich in Walnut Creek, Kalifornien.

PeopleSoft ist Anbieter betriebswirtschaftlicher Standardsoftware zur Integration unternehmensübergreifender Geschäftsprozesse. Das Unternehmen liefert E-Business-Anwendungen für Personalmanagement, Finanzmanagement, Customer Relationship Management und Supply Chain Management.
Die gesamte Software wird von PeopleSoft Advantage Customer Service, einem umfangreichen Beratungs-, Ausbildungs- und Technik-Supportprogramm unterstützt.
PeopleSoft wurde im Jahr 1987 gegründet und beschäftigt weltweit über 7.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 1999 erzielte PeopleSoft einen Umsatz von 1,43 Mrd. US-Dollar.
Firmensitz ist Pleasanton/Kalifornien, die deutsche Hauptniederlassung befindet sich in München.


KONTAKT:

PeopleSoft GmbH
Irene Böhme
Marketing Communication Manager
Münchner Str. 14
85774 München-Unterföhring
Tel. 089-99215000
Fax 089-99215002
E-Mail: irene_boehme@peoplesoft.com