Das Security-Unternehmen RSA erwartet laut dem aktuellen Phishing-Bericht eine Diversifizierung der Angriffstechniken. Die Betrüger-Community sei derzeit dabei technologisch aufzurüsten, so das Unternehmen. Dies geschieht vor dem Hintergrund, dass Banken dem kriminellen Treiben zunehmend wirkungsvolle, starke Authentifizierungs- und Anti-Fraud-Lösungen entgegen setzen würden.

Das Security-Unternehmen RSA erwartet laut dem aktuellen Phishing-Bericht eine Diversifizierung der Angriffstechniken. Die Betrüger-Community sei derzeit dabei technologisch aufzurüsten, so das Unternehmen. Dies geschieht vor dem Hintergrund, dass Banken dem kriminellen Treiben zunehmend wirkungsvolle, starke Authentifizierungs- und Anti-Fraud-Lösungen entgegen setzen würden. In den kommenden Monaten könnte laut RSA eine Reihe neuer Angriffstechniken zum Einsatz kommen. (KC)