Parametric Technology will die Besucher mit einer Attraktion an den Stand locken: Die mit dem Messestand über das Internet verbundenen Entwicklungs-Teams in Boston und Tokyo entwickeln rund um die Uhr einen virtuellen Prototypen des Renn Roadsters für die EUROC.

Parametric Technology will die Besucher mit einer Attraktion an den Stand locken: Die mit dem Messestand über das Internet verbundenen Entwicklungs-Teams in Boston und Tokyo entwickeln rund um die Uhr einen virtuellen Prototypen des Renn Roadsters für die EUROC.

Die neue Rennsportserie von EUROC (European Roadster Challenge) soll im Oktober 2000 an den Start gehen. Interessierte Besucher können die Entwicklung auf dem Messestand live miterleben oder jederzeit den aktuellen Stand der Konstruktion im Web verfolgen.

Außerdem bietet Parametric ein Forum für sein Windchill-System. Auf der CeBIT wird die neue Version Windchill Factor! e-Solutions vorgestellt. Diese auf Internet ausgerichtete technische Plattform verknüpft und stellt bereit: Daten, Prozesse und Funktionen, die im gesamten Lebenszyklus eines Produktes von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Wartung und Stilllegung anfallen. Mitarbeiter, Entwicklungspartner, Kunden und Lieferanten können in ein Standort- und System-übergreifendes globales Knowledge Network einbezogen werden und haben jederzeit von überall online Zugriff auf Konstruktion und Fertigung.


Firmenprofil

Parametric Technolgy gehört zu den Top Ten der internationalen Software-Industrie. Das Unternehmen entwickelt CAD/CAM-Software und Lösungen für den Collaborative Product Commerce CPC, dem Management von Daten im gesamten Lebenszyklus.


KONTAKT:

Parametric Technology
Edisonstraße 8
85716 Unterschleißheim
Tel. 089-321060
Fax 089-32106150
E-Mail: info-de@ptc.com
Internet: www.ptc.com/germany


CeBIT:

Halle 21 Stand E40