Rewe ist von der Zeitschrift Horizont zum "Sportsponsor des Jahres" gekürt worden. Preiswürdig findet die Jury die Verbindung der Themen Bewegung und Ernährung.

Rewe leiste "Pionierarbeit" beim Sportsponsoring, heißt es in der Begründung. Das Unternehmen sei gleich mehrfach engagiert und schaffe so eine glaubwürdige Verbindung der Themen Bewegung und Ernährung.

Die Rewe-Gruppe betreibt rund 80 Sponsoring-Aktivitäten, Schwerpunkt ist der Sport. So ist Rewe im Fußball Hauptsponsor des 1. FC Köln, das Penny-Logo ziert die Trikots des FC Energie Cottbus. In Österreich sponsert die Rewe den Fußballklub Austria Wien.

Unterstützung Frauen-Fußball

Auch bei der Deutschen Frauen-Fußballnationalmannschaft tritt der Handelskonzern als Premiumpartner auf. Mit dem DFB-Emblem stärkt Rewe unter anderem die Eigenmarke "Rewe Qualitätsmarke".

Dazu kommen weitere Engagements bei Basketball- und Handball-Mannschaften, dem Köln Marathon sowie in der Schulsportförderung. Der "Sportbusiness Award" von Horizont - Zeitung für Marketing, Werbung und Medien - wird im Rahmen der 17. Deutschen Sponsoringtage am 9. November in Frankfurt am Main verliehen.