SAPMarkets hat Hewlett-Packard Operations und Siemens Business Services als erste Hostingpartner für Marktplätze in Europa zertifiziert. Die Auszeichnung bietet Unternehmen, die elektronische Marktplätze nutzen, Sicherheit und einen sorgfältig überwachten Qualitätsstandard.

SAPMarkets hat Hewlett-Packard Operations und Siemens Business Services als erste Hostingpartner für Marktplätze in Europa zertifiziert. Die Auszeichnung bietet Unternehmen, die elektronische Marktplätze nutzen, Sicherheit und einen sorgfältig überwachten Qualitätsstandard.

SAPMarkets bezeichnet sich als das erste Unternehmen, das ein Zertifizierungsprogramm für Marktplätze durchführt. Das Zertifizierungsverfahren soll zur Kundenzufriedenheit beitragen und hohe Standards für den Betrieb von Marktplätzen in punkto Leistung, Verfügbarkeit, Sicherheit und Kostentransparenz setzen. Die Zertifizierung besteht nach SAP-Angaben aus nachweislicher Erfahrung im Betrieb von elektronischen Marktplätzen, der Teilnahme an einem Schulungsprogramm und einer technischen Auditierung.

Geprüft wird, ob die Unternehmen die Anforderungen an Fachwissen, Infrastruktur, Administration, Applikationsmanagement, Sicherheit und Serviceleistungen erfüllen. SAPHosting unterstützt das Zertifizierungsprogramm und führt die technische Auditierung durch. Die Zertifizierung ist zwei Jahre lang gültig und kann regelmäßig erneuert werden. In der Zwischenzeit werden Leistung und Kundenzufriedenheit kontinuierlich überwacht.

"Wir freuen uns über die Zertifizierung von Hewlett-Packard Operations und Siemens Business Services", sagt Bernd-Uwe Pagel, Geschäftsführer von SAPMarkets Europa. "Die beiden Partner haben bewiesen, dass sie über die erforderliche Erfahrung zum reibungslosen Betrieb von elektronischen Marktplätzen für bestehende und zukünftige Kunden verfügen."

Hewlett-Packard Operations und Siemens Business Services betreiben Marktplatz-Lösungen wie MarketSet und EnterpriseBuyer, die gemeinsamen Angebote von SAPMarkets und Commerce One. Somit bieten sich Unternehmen, die im E-Business tätig sind, neue Möglichkeiten, Business-to-Business-Marktplätze aufzubauen und davon zu profitieren. (RS)


HINTERGRUND:

Seit Juni 2000 besteht eine Kooperation zwischen SAPMarkets und Commerce One, in der die führende Infrastruktur für elektronische Marktplätze und Business-to-Business-Lösungen von Commerce One und die mySAP.com-E-Business-Lösungen von SAP und SAPMarkets vereint sind. Das gemeinsame Angebot verbindet elektronische Beschaffung mit kooperativen Dienstleistungen für Handelsgemeinschaften. Die Durchlaufzeiten werden dadurch erheblich verkürzt, die Kundenbeziehungen verbessert und die Produktivität der Geschäftsbeziehungen weltweit erhöht. Die Partnerstrategie von Commerce One und SAPMarkets umfasst Produktstrategie, gemeinsame Entwicklung, gemeinsames Marketing, Vertrieb und Support. Auf diese Weise steht Unternehmen und Handelsgemeinschaften eine einzige Quelle für die gesamte Palette von offenen Business-to-Business-Lösungen und elektronischen Marktplätzen zur Verfügung. Commerce One ist in Pleasonton, Kalifornien, beheimatet, SAPMarkets hat seinen Sitz in Palo Alto, Kalifornien.


KONTAKT:

SAP AG
Tel. 06227-747474
Fax 06227-757575
Internet: www.sap.com