Die Wassermann AG stellt ihren Kunden zusammen mit der Deutschen Telekom AG flexible Lösungen für ein E-Supply Chain Management zur Verfügung.

Die Wassermann AG stellt ihren Kunden zusammen mit der Deutschen Telekom AG flexible Lösungen für ein E-Supply Chain Management zur Verfügung.

Als Application Service Provider "vermietet" die Deutsche Telekom künftig die Wassermann "Way" Supply Chain Simulationssoftware. Dazu wird "Way" nicht mehr im unternehmenseigenen Netz der Kunden installiert, sondern läuft auf den Servern der Deutschen Telekom. Einzelunternehmen, Firmenverbünde und weitere Partner komplexer Supply-Chain-Netze erhalten online Zugriff auf abgestimmte Produktionsplanungs- und Steuerungsfunktionen von "Way".

Die "Way" Supply Chain Simulation bringt über die grafische Aufbereitung von Prozessdaten Transparenz in alle Leistungsprozesse. Unternehmen können nach Angaben der Wassermann AG mit diesem Instrument drohende Rückstände vermeiden, ihre Termintreue erheblich verbessern und ihre Produktivität nachhaltig steigern. (KC)


FIRMENPROFIL:

Die Wassermann AG hat sich auf die Optimierung von unternehmensinternen und unternehmensübergreifenden Supply Chains spezialisert. Das Beratungs- und Systemhaus erwirtschaftete 1999 mehr als 14 Mio. DM Umsatz. Derzeit sind 64 Mitarbeiter bei der Wassermann AG beschäftigt.

KONTAKT:

Wassermann AG
Antje Zientek
Tel. 089-578399164
Fax 089-578399199
E-Mail: a.zientek@wassermann.de
Internet: www.wassermann.de

Deutsche Telekom AG
Arne Schäfer
Tel. 0228-1815332
Fax 0228-18153398
E-Mail: arne.schaefer@telekom.de
Internet: www.telekom.de