Mit ihrer Klonfabrik Rocket Internet starten die Web-Unternehmer Samwer-Brüder einen Elektronik-Onlineshop, der auch optisch sehr an Amazon erinnert.

Die Samwer-Brüder planen einen neuen Coup: Mit Lazada.com hat das Internet-Gründer-Trio in Asien einen Elektronikshop gestartet, der dem Wettbewerber Amazon ähnlich sieht.

Nach einem Bericht des Blogs "Techberlin" soll Lazada in Singapur beheimatet sein und von dort aus Länder wie Indonesien, Malaysia, die Philippinen, Thailand und Taiwan ansteuern.

In diesen Ländern ist Amazon derzeit nicht aktiv. Unter Lazada.com wird auch eine Adresse in Dubai angegeben sowie der Sitz einer Gesellschaft in Berlin.

Alles kopiert - von Alando bis Zalando

Die Samwer-Brüder haben sich mit der Nachahmung von Internet-Firmen in den USA eine Namen gemacht und laut "Business Week" damit ein Vermögen von inzwischen über eine Milliarde Dollar gemacht.

Die Liste der kopierten Geschäftskonzepte reicht von Alando bis zu Zalando (Zappos). Zuletzt brachten die Samwer-Brüder mit Pinspire einen Klon des derzeit aufmerksam beobachteten Sozialen Netzwerk Pinterest an den Start.

In Asien sind die Unternehmer auch schon mit Zalora aktiv, das dem Modeportal Zalando ähnelt. Ein kürzlich erschienenes  Portrait der britischen Wired-Ausgabe gibt seltene Einblicke in die Arbeit und Geschäftsphilosophie der berüchtigten Brüder.

dpa, DH

Kommentieren Sie auf dem E-Commerce-Blog Etailment.de: Lazada - jetzt kopieren die Samwer-Brüder Amazon