Simpay hat nach dem Ausstieg von T-Mobile seine Aktivitäten eingestellt. Das Unternehmen wurde von führenden europäischen Mobilfunkbetreibern vor zwei Jahren gegründet, um einheitliche Standards für mobiles Zahlen zu entwickeln.

Simpay hat nach dem Ausstieg von T-Mobile seine Aktivitäten eingestellt. Das Unternehmen wurde von führenden europäischen Mobilfunkbetreibern vor zwei Jahren gegründet, um einheitliche Standards für mobiles Zahlen zu entwickeln. Laut Pressemitteilung können die Gründer von Simpay, unter ihnen T-Mobile, Vodafone, Orange und Telefonica Moviles, das geistige Eigentum weiterhin auf nationaler Ebene nutzen. (KC)