Kostenlose Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um das Thema E-Business gibt die Firma Plaut für interessierte Unternehmen.

Kostenlose Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um das E-Business gibt die Firma Plaut für Unternehmen.

Der in Kooperation mit der University of Cambridge erarbeitete "e-Questionnaire"-Fragebogen unter www.plaut.de/e wendet sich an Unternehmen, die eine erste Einschätzung von Chancen, Potenzialen und Gefahren der Internet-Economy und eine Antwort auf die Frage "Was kann das Internet für mein Unternehmen leisten?" suchen. In der Auswertung wird das spezifische Umfeld des jeweiligen Unternehmens berücksichtigt. Dennoch -so eine Plaut-Pressemitteilung - ersetzt der "e-Questionnaire" keine individuelle fundierte Beratung, sondern stellt vielmehr einen ersten unverbindlichen Schritt dar, sich mit den Fragestellungen des E-Business zu beschäftigen.

Die Online-Beratung ist Bestandteil des kürzlich global eingeführten "EdgeWing"-Programmes, in dem Plaut sein weltweites E-Business-Beratungsspektrum und -Knowhow bündelt. "Indem sich die Manager eines Unternehmens mit dem Fragebogen befassen, setzen sie sich zugleich mit wichtigen Kriterien für die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Firma in der New Economy auseinander" erklärt Johann Jäger, Geschäftsführer der Plaut Systems & Solutions GmbH, "Die systematische Analyse der Produkte und Leistungen des eigenen Unternehmens in Bezug auf das Internet ist sehr hilfreich, um die Potenziale für das E-Business ausloten zu können."

Der "e-Questionnaire" ist in sechs Kapitel gegliedert: allgemeine Unternehmensinformationen, einleitende Schlüsselfragen, E-Commerce, elektronische Beschaffungswirtschaft, elektronische Zusammenarbeit und elektronische Marktplätze. Zusätzlich unterstützen eine Reihe von Fallbeispielen die Darstellung. Die Online-Auswertung wird im Anschluss als umfangreiche Zusammenfassung und Beurteilung per E-Mail versandt. (RS)


FIRMENPROFIL:

Die Beratungsgruppe Plaut (1946 von Hans-Georg Plaut gegründet) hat ihre Kernkompetenzen auf die Bereiche Strategie-, Business- und IT-Consulting/Outsourcing ausgeweitet. Heute gehört die Beratungsgruppe Plaut mit einem Umsatz von rund 230 Mio. Euro in 1999, 45 Tochtergesellschaften in 19 Ländern und weltweit derzeit ca. 1.800 Mitarbeitern als Full-Solution-Provider zu den führenden Consulting-Gesellschaften.


KONTAKT:

Beratungsgruppe Plaut Deutschland
Manager Marketing & Kommunikation
Heinz-Peter Schneider
Max-von-Eyth-Straße 3
85737 Ismaning/München
Tel. 089-96280126
Fax 089-96280111
E-Mail: heinz.schneider@plaut.de
Internet: www.plaut.de