Die Software AG, eines der größten Systemsoftwarehäuser der Welt, präsentiert mit Xenon ("XML Enabled Open Network") die erste Komplettlösung für kommerzielle XML-Awendungen, die speziell für die Entwicklung von Electronic-Business-Systemen konzipiert wurde.

Die Software AG, eines der größten Systemsoftwarehäuser der Welt, präsentiert mit Xenon ("XML Enabled Open Network") die erste Komplettlösung für kommerzielle XML-Awendungen, die speziell für die Entwicklung von Electronic-Business-Systemen konzipiert wurde. Diese Architektur beruht ausschließlich auf offenen Standards und bietet damit Anwendern und Softwarehäusern eine verläßliche, langlebige Basis mit Schnittstellen für die Entwicklung, den Betrieb und die zukünftige Erweiterung von XML-Anwendungssystemen.

"Mit den Komponenten "X-Studio", "X-Bridge", "X-Machine" und "X-Node" ist Xenon die ideale Basis für die Unterstützung und Integration neuer Geschäftsprozesse über das Internet, selbst wenn diese Transaktionen auf unterschiedlichen Plattformen abgewickelt werden," erläutert das Unternehmen die Vorteile der neuentwickelten IT-Architektur.

Die Metadatensprache XML (Extensible Markup Language) ist ein weitverbreiteter Standard, der den betriebssystemunabhängigen Datenaustausch zwischen Unternehmen über das Internet ermöglicht.


KONTAKT:

Software AG
Otmar F. Winzig
Leiter Unternehmskommunikation
Uhlandstraße 12
64297 Darmstadt
Tel. 06151-921669
Fax 06151-921383
E-Mail: press@softwareag.com
Internet: www.softwareag.com