Der Handelskonzern Metro bereitet laut einem Medienbericht die Nachfolge des aktuellen Vorstandsvorsitzenden Eckhard Cordes vor. Sein Vertrag läuft noch bis Oktober 2012.

Nach Informationen der Zeitschrift "Capital" sucht die Metro Group aktuell Nachfolger für den ausgeschiedenen Personalvorstand Zygmunt Mierdorf (58) und den derzeitigen Real- und Cash&Carry-Westeuropa-Vorstand Joël Saveuse (57).  Mindestens einer der beiden Neuen soll laut Magazin das Zeug zum Vorstandschef haben.

Der Vertrag des aktuellen Vorstandsvorsitzenden Eckhard Cordes (59) laufe noch bis Ende Oktober 2012. Dem Magazin zufolge strebt er keine Vertragsverlängerung an.

Ein Konzernsprecher habe laut Capital jedoch gesagt, dass Cordes sich noch nicht festgelegt habe.

Cordes ist seit drei Jahren im Amt und legte Anfang November gute Zahlen für das dritte Quartal 2010 vor. In der Vergangenheit gab es bereits einige Gerüchte über seine vorzeitige Ablösung.