Heute stellt Prof. Heribert Meffert (im Bild) von der Uni Münster eine Marktuntersuchung zu den Erfolgsfaktoren im E-Commerce vor. Die Studie wird in Nürnberg bei der GFK im Rahmen ihrer Jahrestagung präsentiert.

Am Freitag, den 7. Juli, stellt Prof. Heribert Meffert von der Uni Münster eine Marktuntersuchung zu den Erfolgsfaktoren im E-Commerce vor. Die Studie wird in Nürnberg bei der GFK präsentiert. Die Studie untersucht die deutsche Konsumgüterwirtschaft im Hinblick auf die zentralen Erfolgsfaktoren im Business-To-Consumer-E-Commerce.

Die meisten Anbieter konnten bis dato keine Erfolge im Online-Handel verzeichnen. Nur etwa jedes zehnte Unternehmen bezeichnet sich als erfolgreich. Prof. Meffert führt dies auf mehrere Gründe zurück. Unter anderem werden viele Online-Projekte nicht professionell betrieben und mit nicht ausreichend Investitionen (auch in Human Ressources) ausgestattet. Zudem fehle es an Marketing. Eine wichtige Rolle spiele auch das Produktangebot: Internet-affine Waren und Dientleistungen wie Software, Bücher und Finanzdienstleistungen sind in der Regel besser über das Internet zu vermarkten.(RS)

KONTAKT:

GfK AG
Public Affairs and Communications
Dr. Ulrike Schöneberg
Nordwestring 101
90319 Nürnberg
Tel. 0911/395-0
Fax 0911/395-2209

Prof. Heribert Meffert
Institut für Marketing
Am Stadtgraben 13-15
48153 Münster
Tel: 0251/83-22931
Fax 0251/83-28356
E-Mail: meffert@uni-muenster.de