Viel haben wir auf dem etailment Summit gehört über Prozesse, neue Strukturen, über Vernetzung, über die vielen kleinen Schritte beim Bau des digitalen Schweizer Taschenmessers mit dem der Kunde an allen Kontaktpunkten erreicht wird. Dazu denmächst mehr. Doch was jenseits der Lösungswege im Gedächtnis bleibt sind die großen Hinweisschilder - die markanten Wegmarken in einem pointieren Satz.

Manchmal stecken die wichtigsten Weisheiten und Erkenntnisse nicht in 20 Powerpoint-Folien, sondern in einem kurzen Satz. Der kann ein ganzen Gedankengebäude umreißen, für eine Philosophie stehen, eine Kultur erklären. Deshalb zeigen wir Ihnen einige der prägnantesten Manager-Weisheiten vom etailment Summit im Schnelldurchlauf.
Vornweg die Mahnung, die als Plädoyer ganz zum Schluss von Business-Romantiker Tim Leberecht kam: "Eine Welt, die nur noch den Daten vertraut, ist nicht vertrauenswürdig."






Günter Althaus, Vorstandsvorsitzender der ANWR
© etailment
Günter Althaus, Vorstandsvorsitzender der ANWR