Die Systems 2000 sieht ihre Position als B2B-Fachmesse für die Informations- und Kommunikations-Wirtschaft deutlich ausgebaut. Die Anzahl der Aussteller und zusätzlich vertretenen Unternehmen stieg innerhalb von drei Jahren um über 80%. Auch für CYbiz war die Systems ein voller Erfolg.

Die Systems 2000 sieht ihre Position als B2B-Fachmesse für die Informations- und Kommunikations-Wirtschaft deutlich ausgebaut. Die Anzahl der Aussteller und zusätzlich vertretenen Unternehmen stieg innerhalb von drei Jahren um über 80%. Auch für CYbiz war die Systems ein voller Erfolg.

Im Vergleich zum Vorjahr konnten die Veranstalter der Systems über 500 Unternehmen neu hinzu gewinnen. Die Aussteller kamen aus 34 Ländern.

Überaus positiv entwickelten sich auch die Besucherzahlen: Zur Millenniums-Messe kamen 147.000 Besucher nach München. Das entspricht einem Wachstum von 36%. Im Vergleich zum Vorjahr (1999: 133.000) besuchten 14.000 Besucher mehr die Internationale Fachmesse für Informationstechnologie, Telekommunikation und Neue Medien.

Die ausstellenden Unternehmen auf der Systems hätten einhellig die hervorragende Qualität der Besucher gelobt, gibt die Messegesellschaft in ihrem Abschlussbericht bekannt. Die Fachmesse konnte dabei ihren Einzugsbereich deutlich erweitern. Die Zahl der Besucher aus West-, Nord- und Ostdeutschland stieg um fast 50% auf über 20.000. Trotz der Steigerung der Gesamtbesucherzahl sei das hohe Fachbesucherniveau von 98 Prozent gehalten worden. Das gleiche gelte auch für den Anteil der Fachbesucher in leitender Position.

An den fünf Messetagen wurden Besucher aus 68 Ländern registriert, wobei der Anteil außereuropäischer Staaten um 4 Punkte auf 14% gestiegen ist. Die größten Besucherkontingente aus dem Ausland stellten Österreich (56%), die Schweiz (34%), Großbritannien (27%), die Niederlande (11%), Italien (10%), Slowenien (10%), Frankreich (9%), Kroatien, Slowenien und Ungarn (jeweils 6%).

Nach Messe-Angaben bewerteten die Besucher die gesamte Systems 2000 wie im Vorjahr mit 98% positiv, der Anteil "ausgezeichnet bis gut" stieg um einen Prozentpunkt auf 88%. Die positive Gesamtbewertung seitens der Besucher stützt sich auf die Vollständigkeit und Breite des Angebotes (84%), die Qualität der Besucherinformation (76%), die Präsenz der Marktführer (74%) und die Internationalität der Aussteller (70%). Gute Noten (77% ausgezeichnet bis gut) erhielten auch die Sonderschauen und 67% der Besucher erteilten der Systems 2000 die Bestnoten als Leitmesse der Branche.

Das Interesse der Besucher war auf alle Angebotsbereiche verteilt, wobei die häufigsten Nennungen "Computers" (39%), "Applications" (38%), "Telecommunications, Networking & Convergence" (37%), "Basics" (34%) sowie "Digital Commerce" (27%) erhielten.

Premiere bedeutete für die neue Wirtschafts-Fachzeitschrift CYbiz die Präsenz als Aussteller auf der Systems. Redaktion, Anzeigen und Vertrieb knüpften in München eine Fülle von Kontakten. Erfreulich war auch, dass der Bekanntheitsgrad von CYbiz seit dem Markteintritt am 19. Januar dieses Jahres einen außergewöhnlich hohen Wert erreicht hat. Insbesondere die Leser attestieren CYbiz eine hohe Kompetenz und damit eine Alleinstellung am Markt. Verlagsleiter Gerrit Klein und Vertriebsleiter Christopher Pilger zogen ebenso wie Anzeigenleiterin Heidrun Dangl ein äußerst positives Fazit: "Unsere Erwartungen wurden deutlich übertroffen. CYbiz entwickelt sich kontinuierlich zum führenden B2B-Medium für das E-Business-Management." Marketingleiter Christian Schirmer freute sich besonders, dass die attraktive Gestaltung des Standes sowie die dort veranstalteten vielfältigen Aktivitäten bei den Besuchern einen sehr positiven Eindruck vermittelten. Chefredakteur Rainer Simon und sein Team erhielten durch zahlreiche Gespräche wertvolle Impulse für die redaktionelle Arbeit. Alle waren sich einig: München war ein voller Erfolg!

Die Systems 2001 findet vom 15. bis 19. Oktober 2001 auf dem neuen Messegelände statt. Die Internationale Fachmesse für Informationstechnik, Telekommunikation und neue Medien feiert dann ihr 20jähriges Jubiläum. RS


KONTAKT:

Michael Pöllmann
Projektleiter Systems
Messegelände
81823 München
Tel. 089-94920650
Fax 089-94920369
E-Mail: info@systems.de
Internet: www.systems.de