T-Online erhöht das Tempo in Richtung Content-Provider. Vor allem bei Mobilfunkunternehmen rechnet sich T-Online als Lieferant von mediengerechten Inhalten Erfolgschancen aus.

T-Online erhöht das Tempo in Richtung Content-Provider. Vor allem bei Mobilfunkunternehmen rechnet sich T-Online als Lieferant von mediengerechten Inhalten Erfolgschancen aus. Der erste Lizenznehmer für die im Juni erworbenen Online- und Mobilfunkrechte der Bundesliga ist zwar die Konzernschwester T-Mobile, aber weitere Content-Abnehmer sollen folgen.

"Der Vertrag mit T-Mobile ist der erste Schritt bei der Weitervermarktung der Bundesliga-Rechte", so Burkhard Graßmann, Medien-Vorstand bei T-Online. Das langfristige Ziel ist, sich als Content-Provider bei allen Mobilfunkanbietern zu etablieren. (KC)


KONTAKT

T-Online
Internet: www.t-online.de