T-Systems hat einen IT-Service-Auftrag der Deutschen Post im Wert von rund 1,3 Mrd. Euro ans Land gezogen. Im Rahmen des Vertrages wird T-Systems rund 55.000 PC-Arbeitsplätze an 3.000 Poststandorten betreuen. Darüber hinaus wird das Unternehmen für das Datennetz des Postkonzerns sorgen, das alle Postfilialen miteinander verbindet.

T-Systems hat einen IT-Service-Auftrag der Deutschen Post im Wert von rund 1,3 Mrd. Euro ans Land gezogen. Im Rahmen des Vertrages wird T-Systems rund 55.000 PC-Arbeitsplätze an 3.000 Poststandorten betreuen. Darüber hinaus wird das Unternehmen für das Datennetz des Postkonzerns sorgen, das alle Postfilialen miteinander verbindet.

Mitte August dieses Jahres hatte T-Systems den Abschluss eines Outsourcing-Vertrages mit dem IT-Dienstleister Fiducia IT bekannt gegeben. (KC)


KONTAKT

T-Systems
Internet: www.t-systems.de