Mannesmann und Deutsche Bank wollen gemeinsam Internet-Banking-Geschichte schreiben. Mit der neuen Tele-Commerce-Bank soll zum Jahresende eine "völlig neue Generation des Bankings" eingeführt werden.

Mannesmann und Deutsche Bank wollen gemeinsam Internet-Banking-Geschichte schreiben. Mit der neuen Tele-Commerce-Bank soll zum Jahresende eine "völlig neue Generation des Bankings" eingeführt werden.

Der Mannesmann-Konzern und die Deutsche Bank sind der Überzeugung, dass ihre Partnerschaft ein "Quantensprung im Finanz-Dienstleistungs-Bereich" bewirken wird. Durch Individualität, Benutzer-Freundlichkeit, Verfügbarkeit, Schnelligkeit, globalen Zugang, Komfortabilität sowie vereinfachte Zahlungs-Transaktionen im Internet soll die neue Tele-Commerce-Bank gegenüber den bisher am Markt aktiven Filial- und Direktbanken punkten. Machbar wird dies allein durch das "konkurrenzlose Zahlungsverkehrssystem", indem Bankgeschäfte in monatliche Telekommunikationsrechnungen integriert werden. Damit erhält der Kunde die Möglichkeit, seine Bankgeschäfte jederzeit, an jedem Ort und über alle verfügbaren Zugangskanäle zu erledigen. Für die Realisierung des gemeinsamen Vorhabens verspricht Mannesmann, sein gesamtes technisches Know-how einzusetzen.

Die Telefonnummer wird zur Kontonummer und somit das Festnetz- und Mobiltelefon sowie der Internetzugang zur persönlichen, individuellen Bankfiliale. Der Leistungsumfang wird zunächst alle Standards umfassen. Im ersten Quartal 2001 sollen dann auch Börsen-Dienste folgen.


FIRMENPROFILE:


Mannesmann ist weltweit tätig und hält mit seinen Kerngeschäftsfeldern Engineering, Automotive, Telecommunications und Tubes führende Positionen. 116.000 Mitarbeiter erwirtschafteten 1998 einen Jahresumsatz von 37,3 Milliarden DM (19 Milliarden Euro). Gerade in den letzten 30 Jahren hat sich Mannesmann, mit der Zielsetzung, in neue, wachstumsträchtige Geschäftsfelder vorzustoßen, grundlegend verändert. Mit der Errichtung des ersten privaten Mobilfunk-Netzes in Deutschland übernahm das Unternehmen eine Pionierrolle.

KONTAKT:

Mannesmann AG
Corporate Communications
Mannesmannufer 2
40213 Düsseldorf
Tel. 0211-8200
Fax 0211-8201846
E-Mail: info@mannesmann.de
Internet: www.mannesmann.de


Die Deutsche Bank ist mit 1.400 Filialen in Deutschland, mit je 260 Filialen in Italien und Spanien sowie zahlreichen Geschäftsstellen in anderen europäischen Ländern die größte Bank im Euro-Währungsraum. Mehr als 75.000 Mitarbeiter kümmern sich um fast 7 Mio. Kunden in 57 Ländern. Europa ist Heimatmarkt. Die gesamten Geschäftsaktivitäten sind weltweit auf verschiedene Kundengruppen ausgerichtet. Die Bank zählt rund eine halbe Million Aktionäre.

KONTAKT:

Deutsche Bank AG
Taunusanlage 12
60325 Frankfurt a. M.
Tel. 069-91038080
Fax 069-91038591
Internet: www.deutschebank.de