Im Mobilfunk sieht Nuance-Generalmanager Michael-Maria Bommer ein großes Potential für die automatische Spracherkennung. So seien Softwarelösungen seines Unternehmens zur Handysteuerung bereits auf rund vier Mrd. Endgeräten vorinstalliert.

Im Mobilfunk sieht Nuance-Generalmanager Michael-Maria Bommer ein großes Potential für die automatische Spracherkennung. So seien Softwarelösungen seines Unternehmens zur Handysteuerung bereits auf rund vier Mrd. Endgeräten vorinstalliert. "In diesem Jahr werden weltweit 1,1 Mrd. Handys ausgeliefert. Auf 880 Mio. Geräten ist Nuance-Technologie im Betriebssystem integriert. Insgesamt gibt es für die mobile Kommunikation zur Zeit die innovativsten und prägendsten Entwicklungen", so Bommer.