Ab sofort können Kunden ihre Möbel-Ideen selbst im Internet umsetzen. Das Planen der Design-Möbel erfordert keinerlei Fachkenntnisse. Als Besonderheit erlaubt das InMODe-System den Entwurf von Freiform-Möbeln per Internet.

Ab sofort können Kunden ihre Möbel-Ideen selbst im Internet umsetzen. Das Planen der Design-Möbel erfordert keinerlei Fachkenntnisse. Als Besonderheit erlaubt das InMODe-System den Entwurf von Freiform-Möbeln per Internet.

Der neuartige Service ist kostenlos und unverbindlich. Besucher können ihre Wunschmöbel direkt bei einer InMODe-Tischlerei in Auftrag geben.

Kunden wählen als Ausgangsbasis für ihr Wunschmöbel eine Vorlage aus dem virtuellen Möbelkatalog aus. Die Vorlagen werden von den einzelnen Tischlereibetrieben zur Verfügung gestellt. Kunden bestimmen für ihr Möbelstück individuell Größen, Formen und Materialien. Sie erhalten anschließend eine fotorealistische Darstellung ihres Möbelstücks. Gleichzeitig erfolgt eine automatische Preisberechnung für das selbst entworfene Möbelunikat.

Die Möbelunikate werden nach Auftragsvergabe in handwerklicher Qualität von der jeweiligen InMODe-Tischlerwerkstatt angefertigt. Mit der Präsentation und dem Vertrieb von veränderbaren Möbelunikaten im Internet beschreiten die InMODe-Tischler neue Wege bei der Vermarktung ihrer Produkte und Dienstleistungen.

Die InMODe-Tischlereien stammen aus dem gesamten Bundesgebiet. Eine Teilnahme weiterer Tischlerei/Schreinerei- Betriebe aus dem deutschsprachigen Raum an der Kooperation ist möglich. (MB)


KONTAKT:

InMODe
Internet: www.inmode.net