Am 19. September ist NetOnNet, ein Fachhändler für Unterhaltungselektronik im Internet, online. Im Heimatland Schweden soll NetOnNet den klassischen Vertrieb von durcheinander gewirbelt haben.

Am 19. September ist NetOnNet, ein Fachhändler für Unter-haltungs-elektronik im Internet, online. Im Heimatland Schweden soll NetOnNet den klassischen Vertrieb von durcheinander gewirbelt haben.

Das Unternehmensziel lautet: Marktführer für Unterhaltungselektronik (UE) in Europa im Online-Shopping. Nun ist NetOnNet auch in Deutschland online. U.a. mit einem eigenen Logistik-Zentrum. Nach Angaben von NetOnNet konnte der Internet-Anbieter namhafte Hersteller wie z.B. Sony, Pioneer, Philips, Sharp, Samsung und andere zur Zusammenarbeit überzeugen. Die Kooperationspartner sollen bei der Zusammenarbeit mit NetOnNet als Internet-Fachhandel von den umfangreichen Erfahrungen im Vertriebssegment Internet profitieren.

Als besonderes Element des Angebots stellt NetOnNet eine Vergleiche-Funktion heraus, mit der sich alle relevanten Produkte nebeneinander stellen lassen. Für tiefergehende Fragen steht zudem ein Service-Telefon zur Verfügung. Ein eigenes Logistikzentrum in München sowie die enge Zusammenarbeit mit der Industrie sollen das bequeme wie zeitoptimierte Bestellwesen und den Reparaturservice (über den Anschluss an das Partner-Reparaturnetz) sicher stellen. (RS)