Die imc information multimedia communication GmbH hat vor Vertretern von rund 50 deutschen Hochschulen erstmals eine speziell auf die Bedürfnisse des Hochschulbereichs zugeschnittene Version ihrer E-Learning-Software Clix präsentiert.

Die imc information multimedia communication GmbH hat vor Vertretern von rund 50 deutschen Hochschulen erstmals eine speziell auf die Bedürfnisse des Hochschulbereichs zugeschnittene Version ihrer E-Learning-Software Clix präsentiert.

Clix Campus, so die Bezeichnung des Learning-Management-Systems, soll Hochschulen ermöglichen, ihre Lehr- und Lernangebote Internet-basiert anzubieten und zu verwalten. Neben zeitversetzten Lernangeboten ermöglicht Clix Campus auch Lernformen wie virtuelle Übungsgruppen, Online-Vorlesungen oder Video-Konferenzen. Jeder Nutzer kann sich über einen gängigen Internet-Browser ein auf seine persönlichen Bedürfnisse zugeschnittenes Lernportal zusammenstellen. Die Lernplattform bietet den Nutzern darüber hinaus umfangreiche Möglichkeiten des Wissens- und Erfahrungsaustausches: Neben Chats steht den Nutzern auch der gemeinsame Zugriff auf Dokumente und zielgruppenspezifische Newsforen zur Verfügung. In so genannten Communities können Studierende Informationen über Projekte erarbeiten und neue Forschungsergebnisse austauschen.

Anlässlich der Markteinfürung von Clix Campus wurde auf Initiative der imc das "Higher Education E-Learning Network" ins Leben gerufen. Mitglieder des Netzwerkes sollen besondere Konditionen beim Erwerb der Lernplattform erhalten. Außerdem soll es als Plattform für den Erfahrungsaustausch zwischen Hochschulen über das Thema E-Learning dienen. (AH)


FIRMENPROFIL:

Die imc GmbH mit Hauptsitz in Saarbrücken und weiteren Geschäftsstellen in Köln, Berlin und München wurde 1997 als Spin-Off des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Universität des Saarlandes von Dr. Wolfgang Kraemer, Frank Milius und Dr. Volker Zimmermann zusammen mit Prof. Dr. A-W. Scheer gegründet. Das Unternehmen erhielt für seine Entwicklungen auf dem Gebiet des E-Learning eine Reihe von Innovationspreisen, darunter im Jahr 2000 den Förderpreis "Innovativer Mittelstand". Das Unternehmen beschäftigt derzeit 116 Mitarbeiter.

KONTAKT:

imc GmbH
Markus M. Frey
Altenkesseler Straße 17
66115 Saarbrücken
Tel: 0681-9762534
E-Mail: frey@im-c.de
Internet: www.im-c.de