G Data warnt vor der leichtfertigen Nutzung freier WLAN-Hotspots im Urlaub. Immer mehr User nehmen mittlerweile die so vielerorts hergestellte Konnektivität mit mobilen Endgeräten wie Netbooks in Anspruch, verzichten jedoch nach wie vor auf entsprechende Sicherheitsmaßnahmen.

G Data warnt vor der leichtfertigen Nutzung freier WLAN-Hotspots im Urlaub. Immer mehr User nehmen mittlerweile die so vielerorts hergestellte Konnektivität mit mobilen Endgeräten wie Netbooks in Anspruch, verzichten jedoch nach wie vor auf entsprechende Sicherheitsmaßnahmen. Cyberbanditen machen sich diesen Umstand zunutze und funktionieren kostenlos zur Verfügung stehende WLAN-Netze auf Flughäfen, in Internetcafes und Hotels häufig zu Datenfallen um. Der Verzicht auf Onlinebanking und Internetshopping sowie auf heiklen Datenverkehr wie bei Geschäftskorrespondenzen ist im Falle offener WLAN-Verbindungen jedenfalls anzuraten.