Nicht nur Großkonzerne setzen auf permanente Erreichbarkeit und professionellen Kundenkontakt. Auch Mittelständler rüsten auf. Sie legen ihren Telefonservice in die Hände externer Spezialisten.

Nicht nur Großkonzerne setzen auf permanente Erreichbarkeit und professionellen Kundenkontakt. Auch Mittelständler rüsten auf. Sie legen ihren Telefonservice in die Hände externer Spezialisten.

Rund 231.000 Call-Center-Agents prognostiziert die Unternehmensberatung Datacom bis zum Jahr 2002. Ausgehend von derzeit 148.000 Telefon-Arbietsplätzen ist dies nahezu eine Verdoppelung in nur zwei Jahren. Schon in den beiden vergangenen Jahren wuchs dieser Markt mit Steigerungsraten um jeweils mehr als 30%. Die Nachfrage nach zeitunabhängiger, professioneller Kundenansprache steigt rasant.

Konsumenten, die aus einem Überangebot wählen können, kaufen nicht nur das Produkt, sondern ein gutes Gefühl. "Sympathisches Auftreten am Markt, permanente Erreichbarkeit, individuelle Betreuung und schnelle Reaktionsfähigkeit sichern heute den Unternehmenserfolg", erklärt Sylvia Guttenberger. Die 27jährige hat sich in diesem Jahr mit ihrem Unternehmen Charisma Kommunikationsmarketing selbständig gemacht. Bei großen Firmen gehöre eine zentrale Schaltstelle für alle eingehenden Anrufe mittlerweile zum unabdingbaren Standard. Hohe Einrichtugnskosten für den Aufbau eines internen Telefonservices schrecken jedoch noch viele Mittelständler ab. Häufig werde argumentiert, das eine solche Einrichtung nur für Großunternehmen rentabel sei. Das Gesprächsaufkommen im eigenen Hause sei zu gring, dauerhafte Erreichbarkeit zu teuer.

Das sechsköpfige Service-Team in Wittenberg nimmt daher für bundesweite Bauunternehmergruppen und Dienstleister nicht nur die Anrufe entgegen. Die Abwicklung von Erstkontakten aus der Anzeigen- und Internetwerbung gehören genauso zum Service wie Terminvereinbarungen, Prospektversand und Nachfass-Aktionen "alter" Kundenbestände für den Vertrieb. (AH)


KONTAKT:

Charisma Kommunikationsmarketing GmbH
Juristenstraße 8/9
06886 Wittenberg
Tel. 03491-43380