Durch den Wegfall des Rabattgesetzes ist E-Mail-Marketing als idealer Kanal für Kundenbindungssysteme im Aufwind. Zu diesem Schluss kommt LLynch, Softwareanbieter und Beratungsunternehmen für E-Marketing.

Durch den Wegfall des Rabattgesetzes sieht LLynch, Softwareanbieter und Beratungsunternehmen für E-Marketing, sieht enorme Wachstumspotenziale für Permission-basiertes E-Mail-Marketing. Neben attraktiven Rabattangeboten ist laut Expertenmeinung mit einem Ausbau und einer Weiterentwicklung der Kundenbindungssysteme wie Rabatt- bzw. Kundenkarten zu rechnen.

"Endlich wird die Incentivierung elektronischer Kundenbindungsprogramme legalisiert", freut sich E-Mail-Marketing-Experte Dr. Torsten Schwarz. "Voraussetzung für erfolgreiche Kundenbindung ist aber das Interesse und Vertrauen der Kunden zu erhalten: Das heißt, nur erwünschte und relevante Werbebotschaften werden akzeptiert. Die Kür des Permission Marketings besteht nicht darin, die Erlaubnis der Konsumenten zu erhalten, sondern diese über Incentives zum Erstkontakt und zu einer regelmäßigen Kommunikation zu motivieren", betont Schwarz.

Ein Kapitel seines Buches "Permission Marketing macht Kunden süchtig" beschäftigt sich mit Beispielsvorschlägen für Incentivierungen. Dieses Kapitel sowie praktische Checklisten wie Unternehmen Permission-basiert E-Mail-Adressen sammeln und mit Incentives Kunden zum regelmäßigen Dialog anhalten können, sind abrufbar unter "Downloads" auf www.llynch.de/llynch_homepage/presse/index.htm. (ST)


KONTAKT:

LLynch - The eMarketing Pioneers
Große Elbstrasse 145e
22767 Hamburg
Tel. 040-3554000
Fax 040-35540020
E-Mail: info@llynch.net
Internet: www.llynch.net