Was sich hinter dem Begriff Web 2.0 verbirgt, ist für viele Internetnutzer bereits Alltag. Und dass sich neue Geschäftsmöglichkeiten auftun, haben auch die meisten Unternehmen begriffen.

Was sich hinter dem Begriff Web 2.0 verbirgt, ist für viele Internetnutzer bereits Alltag. Und dass sich neue Geschäftsmöglichkeiten auftun, haben auch die meisten Unternehmen begriffen. Acht von zehn Unternehmen weltweit planen nach einer Umfrage der zum britischen Wochenmagazin Economist gehörenden Forschungseinrichtung Economist Intelligence Unit, mit Web 2.0 Anwendungen ihre Geschäfte anzukurbeln. Danach setzt jedes vierte Unternehmen bereits jetzt auf stärkere Kundenkontakte zur Produktverbesserung über das Web. 68 Prozent der befragten 406 Führungskräfte gaben an, dass Web 2.0 in den nächsten Jahren die größten Veränderungen im Dialog mit dem Kunden bewirken werde. (KC)