Der Handel und das Institut IIHD an der Fachhochschule Worms bieten neue berufsbegleitende Weiterbildungskurse für den Führungsnachwuchs im Groß- und Einzelhandel an.

Sie kamen aus den verschiedensten Handelsbranchen - Lebensmittel, Baumarkt, Elektrohandel - und hatten das gleiche Ziel vor Augen: im Beruf weiterzukommen.

Die Teilnehmer bei Der Handel Summerschool, dem Weiterbildungsangebot von Der Handel und dem Internationalen Institut für Handel und Distribution (IIHD) an der Fachhochschule Worms, haben viel für den Berufsalltag gelernt. Sie nahmen im vergangenen Sommer an einem sechstägigen Lehrgang teil und sind nun ganz offiziell Zertifizierte Handelsmanager (FH).

Das positive Echo bestätigte das große Interesse der Branche an berufsbegleitender Weiterbildung und ermunterte das IIHD und Der Handel dazu, die Kooperation fortzusetzen und auszubauen. Im Frühjahr 2012 werden die Partner nun insgesamt fünf Weiterbildungskurse anbieten, die auf die spezifischen Bedürfnisse der Handelsbranche zugeschnitten sind.

"Wir bieten den Teilnehmern eine gute Mischung aus Praxis und Theorie sowie die Möglichkeit des Austauschs mit Kollegen der Handelsbranche", schildert der IIHD-Chef, Professor Jörg Funder, das Erfolgsrezept.

Einkauf, Logistik, Preismanagement

Unter den angebotenen Maßnahmen, die allesamt im Februar und März 2012 in Worms stattfinden, sind neben dem begehrten "Zertifizierten Handelsmanager (FH)" auch eine Weiterbildung zum Zertifizierten Einkaufsmanager (FH). Dabei geht es um Themen wie Category Management, Lieferantenbewertung, Einkaufscontrolling sowie Verhandlungstaktiken - also genau die Inhalte, die Einkaufsmanager im Handel brauchen.

Neu im Angebot ist auch die Ausbildung zum Logistikmanager im Handel. Teilnehmer lernen, wie sie Logistikprozesse auf die Kundenerwartungen ausrichten und ein Controlling-System für die Logistik aufbauen.

Wer endlich die Kennzahlen des Unternehmen nicht nur verstehen, sondern auch gewinnbringend anwenden will, ist beim Lehrgang Moderne Unternehmenssteuerung richtig - auch hier sind die Inhalte strikt auf die Bedürfnisse von Handelsmanagern zugeschnitten.

Last, but not least bietet die FH Worms einen zweitägigen Kurs zum Preismanagement im Handel, bei dem die systematische Preisgestaltung sowie das Erkennen und Heben von Ertragssteigerungspotenzialen im Mittelpunkt stehen. Weiterbildung satt also, für alle, die im Handel weiterkommen wollen.

Infos zu allen Kursen und zu den Dozenten sowie detaillierte Lerninhalte finden Sie im Internet auf der IIHD-Homepage. Ein Anmeldeformular kann
Lernen für die Karriere. Foto: Zurich Gruppe Deutschland
Lernen für die Karriere. Foto: Zurich Gruppe Deutschland