Mobiltelefone können in der Passagierluftfahrt zum Fluggast-Tracking und zur Unterstützung der Reisenden genutzt werden. Damit wäre eine effizientere Steuerung der Passagierströme möglich, die in einer Reduktion der Flugverspätungen resultieren würde.

Mobiltelefone können in der Passagierluftfahrt zum Fluggast-Tracking und zur Unterstützung der Reisenden genutzt werden. Damit wäre eine effizientere Steuerung der Passagierströme möglich, die in einer Reduktion der Flugverspätungen resultieren würde. Zu diesen Ergebnissen gelangt der Luftfahrt-IT-Anbieter SITA in einem aktuellen Report. Die Umsetzung könnte in wenigen Jahren erfolgen.