Ältere Mitarbeiter in IT-Berufen werden laut einer Umfrage von silicon.de diskriminiert. Deutsche Personalchefs seien fast ausschließlich auf jüngere Mitarbeiter fixiert.

Ältere Mitarbeiter in IT-Berufen werden laut einer Umfrage von silicon.de diskriminiert. Deutsche Personalchefs seien fast ausschließlich auf jüngere Mitarbeiter fixiert. Nach Angaben von silicon.de nutzt die deutsche Wirtschaft das Potenzial an IT-Fachkräften nur unzureichend. Ältere, erfahrene Mitarbeiter in IT-Berufen würden häufig in unattraktive Jobs versetzt oder gar aus den Unternehmen gedrängt. Mobbing gegenüber dieser Gruppe sei keine Seltenheit.

In einer Online-Umfrage unter IT-Fach- und Führungskräften hat silicon.de die Zusammenhänge zwischen Alter und Berufschancen in diesem Wirtschaftsbereich untersucht. Mit über 1.000 Teilnehmern aus allen Branchen und Altersgruppen soll die Studie Aufschluss über die berufliche Situation der IT-Experten geben in Abhängigkeit von Branche, Bildungsgrad und Stellung in der betrieblichen Hierarchie.

Laut Studie hat fast jeder dritte Beschäftigte in der IT beobachtet, dass auf ihn selbst oder auf Kollegen wegen ihres Alters Druck ausgeübt wurde. Auch bei Bewerbungen innerhalb der letzten fünf Jahre machten 13% bereits die Erfahrung, dass sie wegen ihres Alters nicht in Frage kamen. Die Dunkelziffer dürfte nach Angaben von silicon.de aber weit höher liegen: Fast 30% der Befragten hatten schon mindestens einmal den Eindruck, dass ihr Alter bei einer Absage eine Rolle gespielt hat, ohne dass der Arbeitgeber das zugegeben hätte.

Die Studie belegt jedoch auch, dass Bildung und Weiterbildung die Chancen im IT-Berufsleben dauerhaft verbessern. So registrieren Mitarbeiter mit Mittlerer Reife zu 19% altersbedingten Druck am Arbeitsplatz - bei Universitätsabgängern sind es nur 12%, bei Mitarbeitern mit Promotion sogar nur 6%. Auch die Auswertung der persönlichen Erfahrungen der Befragten zeigt: Wer beruflich flexibel bleibt und sich regelmäßig weiterqualifiziert, hat auch nach dem 50. Geburtstag noch gute Chancen. Honoriert werden bei den graumelierten IT-Experten vor allem ihre Erfahrung, ihr Urteilsvermögen und ihre Beratungskompetenz. (ST)


KONTAKT:

NMTV GmbH
Maximiliansplatz 21
80333 München
Tel. 089-2554570
Fax 089-25545711
Internet: www.silicon.de