Die B2B-Fachmesse online-marketing-düsseldorf 2008 eröffnete mit einem neuen Ausstellerrekord. Die Veranstaltung macht es sich zur Aufgabe, "die ganze Welt des digitalen Marketings" zu erfassen und Werbetreibenden sowie Unternehmern einen Leitfaden durch sämtliche Disziplinen des digitalen Marketings zu bieten.

Die B2B-Fachmesse online-marketing-düsseldorf 2008 eröffnete mit einem neuen Ausstellerrekord. Die Veranstaltung macht es sich zur Aufgabe, "die ganze Welt des digitalen Marketings" zu erfassen und Werbetreibenden sowie Unternehmern einen Leitfaden durch sämtliche Disziplinen des digitalen Marketings zu bieten. Werbung auf Web-2.0-Portalen und in Social Communitys zu betreiben sei aus Nutzer-Perspektive zwar nicht mehr das Allerneueste, als Unternehmen komme man um das Thema jedoch nicht mehr herum. "Man muss sich mit dem Web 2.0 und sozialen Netzwerken auseinandersetzen", unterstreicht Christoph Salzig, Kommunikationsverantwortlicher der Messe, im Gespräch mit pressetext. Die über 380 Aussteller (plus 44 Prozent gegenüber dem Vorjahr) decken alle erdenklichen Facetten des digitalen Marketings ab.