Wikipedia will in Zukunft auch Videos in seine Artikel integrieren. In einigen Monaten bzw. bis etwa Anfang Herbst sollen die User die Möglichkeit erhalten, neben Fotos nun auch Bewegtbilder beim Erstellen bzw. Editieren von Beiträgen einzufügen.

Wikipedia will in Zukunft auch Videos in seine Artikel integrieren. In einigen Monaten bzw. bis etwa Anfang Herbst sollen die User die Möglichkeit erhalten, neben Fotos nun auch Bewegtbilder beim Erstellen bzw. Editieren von Beiträgen einzufügen. Die Wikimedia Foundation, die Organisation hinter der populären Online-Enzyklopädie, hofft, die Seite damit zu "revolutionieren", und möchte Content-Inhaber dafür gewinnen, Videoinhalte einer breiten öffentlichen Basis zur Verfügung zu stellen. Zunächst werden sich die Videos allerdings auf vorgegebene Quellen wie dem "Internet Archive" und "Wikimedia Commons" beschränken.